Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Moderator: Akkez

Benutzeravatar
René
Mitchelton
Mitchelton
Beiträge: 995
Registriert: Di Jul 26, 2016 9:24 am

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von René » Di Okt 01, 2019 12:45 pm

Geht doch gar nicht um Angst es geht alleine darum das hier jetzt Leute aussortiert werden damit man sich andere Fahrer umsonst holen kann das finde ich nicht richtig und sollte nur in Ausnahmefällen wie Stefan erlaubt sein

Benutzeravatar
Cookie
FDJ
FDJ
Beiträge: 892
Registriert: Sa Nov 04, 2017 8:08 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Cookie » Di Okt 01, 2019 12:47 pm

Alte Leute bedeutet aber nicht schlechte Leute. Das sollten hier endlich mal einige begreifen
National Champion:

Benutzeravatar
Dami96
Lotto
Lotto
Beiträge: 1706
Registriert: Di Aug 02, 2016 1:53 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Dami96 » Di Okt 01, 2019 12:49 pm

Mir ist eigentlich egal wie die Regeln da jetzt aussehen. Möchte nur Gewissheit wie es ablaufen wird. Ist das jetzt die endgültige Regelung Akkez?

Benutzeravatar
Akkez
Movistar
Movistar
Beiträge: 656
Registriert: Mo Jul 25, 2016 10:08 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Akkez » Di Okt 01, 2019 1:01 pm

Nicht generell Cookie.
Nach einigen Jahren sollte die Anzahl der Fahrer, die Qualität haben und nicht in der Liga sind immer kleiner werden.

Stefan will doch eh nur Russen. Wenn er meint er hat noch einen der jünger ist soll er eben einen mehr in der Auktion wünschen.
Im Prinzip hat er ja noch 2 aus der ersten Runde übrig.

Wie in der Auktion halte ich deine Panik wieder für unbegründet. Wir hatten letztes Jahr diese Runde in der uhri und dani glaube ich, sich die Mühe gemacht haben und die 20 besten nicht Liga Fahrer zum auffüllen angeboten haben. Ich finde das leider gerade nicht im Archiv, aber ich bin relativ sicher, dass ein Großteil davon nicht in die Liga kam. Die waren alle quasi umsonst und da durfte man auch Fahrer entlassen um die zu holen. Ich bin sehr sicher, dass ich Ventoso entlassen habe um dafür dort De Backer zu holen. Das hat keinen interessiert. Wenn ich eure aussortierten Fahrer umsonst nehme, weil sie schlecht genug sind, dass ihr noch nicht mal Geld dafür wollt muss ich auch einen aus meinem Team entlassen. Das ist doch das gleiche.
Was hat sich seit dem geändert, dass dieses System auf einmal von allen unglaublich ausgenutzt werden soll und es so verwerflich ist?

Benutzeravatar
Akkez
Movistar
Movistar
Beiträge: 656
Registriert: Mo Jul 25, 2016 10:08 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Akkez » Di Okt 01, 2019 1:05 pm

Dami96 hat geschrieben:
Di Okt 01, 2019 12:49 pm
Mir ist eigentlich egal wie die Regeln da jetzt aussehen. Möchte nur Gewissheit wie es ablaufen wird. Ist das jetzt die endgültige Regelung Akkez?
Jop

Benutzeravatar
uhri
Jumbo
Jumbo
Beiträge: 4178
Registriert: Mo Jul 25, 2016 9:58 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von uhri » Di Okt 01, 2019 1:17 pm

Der Begriff Auffüllrunde ist vielleicht falsch. Und ich sage nicht, dass das System ausgenutzt wird, ich sage nur, dass es dem Geldfluss innerhalb der Liga schadet, weil es keinen Sinn macht Helfer für Ablösesummen zu kaufen wenns später fast ungerenzt welche umsonst gibt
Amtierender Tour de France Sieger.

Kotschi
UAE
UAE
Beiträge: 2152
Registriert: Di Aug 02, 2016 7:47 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Kotschi » Di Okt 01, 2019 1:42 pm

Wieso lasst ihr nicht einfach jeden machen was er will mit seinem Team?
Was ist denn unfair daran, wenn einer 10 Fahrer entlässt und 10 neue holt, damit er nächstes Jahr besseres tauschmaterial hat? Kann doch jeder machen.
Königsetappensieger Tschechien und Dänemark.

Benutzeravatar
Timmy1983
Katusha
Katusha
Beiträge: 511
Registriert: Di Nov 07, 2017 4:48 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Timmy1983 » Di Okt 01, 2019 1:48 pm

Kotschi hat geschrieben:
Di Okt 01, 2019 1:42 pm
Wieso lasst ihr nicht einfach jeden machen was er will mit seinem Team?
Was ist denn unfair daran, wenn einer 10 Fahrer entlässt und 10 neue holt, damit er nächstes Jahr besseres tauschmaterial hat? Kann doch jeder machen.
Wollen wir darüber nicht abstimmen? Volksentscheidung? Ich habe auch im Gefühl, dass das "Aufzufüllen" eher dem Radsport schadet als hilft. Außer für die, die diese Sonderregel benötigen. Aber GT Sieger wie Cunego oder ich benötigen sowas eigentlich nicht! Allerdings lässt das System das zu! Blockiert es! Bitte!

Benutzeravatar
Dani
EF Drapac
EF Drapac
Beiträge: 2353
Registriert: So Jul 24, 2016 5:20 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Dani » Di Okt 01, 2019 2:15 pm

Ich habe keine genauen Zahlen, aber ich denke, dass wir jede Saison etwa 100 Neo Profis in der Liga haben. Das Auktionssystem ist dieses Jahr sehr flexibel. Jeder kann sich 6 Fahrer wünschen, aber wie viele man kriegt ist nicht sicher. Vielleicht kriegen manche Teams am Ende nur 2-3 ab, jemand mit viel Geld könnte auch 10 schaffen, keine Ahnung. Wäre halt schön, wenn am Ende alle Teams auf 35 ordentliche Fahrer kommen. Es gibt einige Karriereenden und dazu noch ne Mange Fahrer, die einfach nicht mehr ligatauglich sind. Die interessanten Fahrer gehen doch alle schon in den Auktionsrunden weg. Es geht doch eher um Fahrer, die diese Saison bei Israel waren. Wär doch schön, wenn vielleicht Quickstep Barry Markus durch Iljo Keisse ersetzt. Natürlich ist das ein Vorteil für Quickstep, aber er kostet doch auch mehr Gehalt. Und ist doch auch ein Vorteil für die Liga, wenn möglichst alle Fahrer, die wir von den großen World Tour Rennen im Fernsehen kennen, in unserer Liga fahren. Wir können ja auch noch ne Gebühr von 50.000 pro Fahrer verlangen, wenn das große Problem "umsonst" heißt.

Benutzeravatar
Akkez
Movistar
Movistar
Beiträge: 656
Registriert: Mo Jul 25, 2016 10:08 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Akkez » Fr Nov 01, 2019 12:45 pm

Da im Moment nicht wirklich viel los ist im Forum hier schon mal frühzeitig die Erinnerung, dass bald die dritte und letzte Auktionsrunde mit den bekannten Regeln stattfindet.

Wünsche bitte bis zum 11.11. 23:59 an Akkez.

Um einen Anreiz zu schaffen an der Björg Lambrecht Trophy zu schaffen, wird das Ende dieser Runde wieder Sonntags 17.11. mindestens 30 Minuten nach dem Ende der letzten Etappe am sein. Frühstens allerdings wieder um 21 Uhr.

Benutzeravatar
Stefan
RusVelo
RusVelo
Beiträge: 1558
Registriert: Sa Jul 23, 2016 4:24 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Stefan » Do Nov 07, 2019 4:10 pm

Da glaub ich du für die Auktionen komplett verantwortlich bist, ein kurzes Statment.

Wie sieht dass am Ende der Auktionen aus. Darf Rusvelo da nachdraften bis dass Budget ausgeschöpft ist oder wird es sowas nicht geben? Gibt es dafür dann Regeln wegen Alter?

Benutzeravatar
Akkez
Movistar
Movistar
Beiträge: 656
Registriert: Mo Jul 25, 2016 10:08 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Akkez » Do Nov 07, 2019 4:51 pm

Gute Frage. Über welche Maximale Anzahl von Fahrern reden wir den?
Was war den die maximale Anzahl an Fahrern die du als PKT Team haben konntest.
Das Ranking sagt, du hättest schon 15, dass können dann ja eigentlich nicht mehr so viele Fahrer sein von denen wir reden.

Von mir aus kannst du nachdem ich die Fahrer der Auktionsrunde öffentlich gemacht habe Fahrer über 23 Draften wie du willst. U23 hast du halt auch schon 2
Sollte da noch irgendein Fahrer da sein, den irgendeiner unbedingt will hätte er 3 mal die Chance gehabt den zu wünschen.

Benutzeravatar
Stefan
RusVelo
RusVelo
Beiträge: 1558
Registriert: Sa Jul 23, 2016 4:24 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Stefan » Do Nov 07, 2019 5:02 pm

Trofimov muss glaub ich raus, wenn er kein Team findet bis Dezember.

Wären dann 11 Fahrer die mir fehlen. 2 Fahrer sollte ich hoffentlich aus der 3 Runde bekommen dann wären es noch 9 Fahrer die mir fehlen.

Ich hab eventuell 1 Fahrer noch den ich vielleicht bekommen würde. Würde bedeuten mir fehlen da noch 8 Fahrer wo ich gerne wenn möglich mit Russischen Fahrern auffüllen würde.

Benutzeravatar
Stefan
RusVelo
RusVelo
Beiträge: 1558
Registriert: Sa Jul 23, 2016 4:24 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Stefan » Fr Nov 08, 2019 1:28 pm

wäre schön wenn ich da bis heute abend eine Antwort habe, dann könnt ich die Fahrer raussuchen für Phase 3.

Benutzeravatar
Akkez
Movistar
Movistar
Beiträge: 656
Registriert: Mo Jul 25, 2016 10:08 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Akkez » Fr Nov 08, 2019 1:40 pm

ich habe doch in meiner ersten Antwort schon geschrieben, dass du nach dem alle Auktionswünsche öffentlich sind machen kannst was du willst :?
Das einzige woran du dich da noch halten musst sind die zwei u23 Fahrer

Benutzeravatar
Stefan
RusVelo
RusVelo
Beiträge: 1558
Registriert: Sa Jul 23, 2016 4:24 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Stefan » Fr Nov 08, 2019 1:42 pm

ok, sorry

dann hab ich dass falsch verstanden

Benutzeravatar
Akkez
Movistar
Movistar
Beiträge: 656
Registriert: Mo Jul 25, 2016 10:08 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Akkez » Sa Nov 09, 2019 4:35 pm

uhri sagt, dass ich vorsorglich noch mal alle daran erinnern soll, dass spätestens am Montag die Auktionswünsche abgegeben werden müssen.

Benutzeravatar
Akkez
Movistar
Movistar
Beiträge: 656
Registriert: Mo Jul 25, 2016 10:08 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Akkez » So Nov 10, 2019 10:48 am

Noch ein kleiner Hinweis:
Ich habe mir Freitag mal die Wünsche angekuckt und werde erst am Dienstag wieder rein kucken.
Sprich jeder sollte lieber mal selber noch einmal überprüfen, ob seine Fahrer auch wirklich zugelassen sind oder schon in der Liga sind

Benutzeravatar
Akkez
Movistar
Movistar
Beiträge: 656
Registriert: Mo Jul 25, 2016 10:08 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Akkez » Mi Nov 13, 2019 6:15 pm

Akkez hat geschrieben:
Do Aug 01, 2019 5:52 pm
Diese Jahr wird es 3 Auktionsrunden geben.
Die erste Auktion läuft von 15.8.-17.8. 20 Uhr
Zweite Auktion findet nach der Vuelta statt (26.9.-28.9.)
Die letzte Auktion wird in der Winterpause stattfinden. (14.11.-17.11.)


Da ich mehrfach danach gefragt wurde:
Es wird nach der letzten Auktionsrunde noch die Möglichkeit geben Kader aufzufüllen.
In dieser Phase dürfen Fahrer, die mindestens 27 Jahre (Jahrgang 1992) alt sind in beliebiger Anzahl per PN an mich (Akkez) gewünscht werden . Diese müssen auch nicht alle auf einmal gewünscht werden. Aus aktuellem Anlass sollte noch dazu gesagt werden, dass natürlich Fahrer, die schon in der Liga sind nicht gewünscht werden können.
Eingegangene Wünsche werden nach einem beliebigem System ausgewertet (nach einem Tag, nach 2 Tagen,...) und danach veröffentlicht (wie ich Lust und Zeit habe). Es werden immer volle Tage sein. Die Möglichkeit zu wünschen wird bis zum Ende der Transferphase bestehen
Wünsche die nur einmal innerhalb eines Zeitraums eingegangen sind wechseln sofort in ein Team.
Werden wünsche mehrfach abgegeben darf von jedem Team, welches den Fahrer gewünscht hat ein Gebot abgeben und danach wechselt der Fahrer in das Team mit dem höchsten Gebot.

Die letze Auktionsrunde wurde auch eine Woche nach vorne geschoben, damit mehr Zeit zum auffüllen bleibt.
hier noch einmal die Erinnerung wie es ab Montag abläuft

Ende ist wie immer Sonntag frühestens 21 Uhr, allerdings mindestens 30 Minuten nach der Björg Lambrecht Trophy

Benutzeravatar
Dani
EF Drapac
EF Drapac
Beiträge: 2353
Registriert: So Jul 24, 2016 5:20 pm

Re: Auktionen 2019 (Ablauf und Regeln)

Beitrag von Dani » Sa Nov 16, 2019 4:48 pm

Ist folgendes Szenario möglich?

Ich hab 4 Fahrer im Team, die in echt noch keinen Vertrag für 2020 unterschrieben haben. Ich wünsche mir Montag 4 Auffüllfahrer. 2 Meiner Fahrer unterschreiben bis zum 30.11. noch einen Vertrag. Die anderen 2 plus 2 der Auffüllfahrer werden am 30.11. entlassen.

Macht finde ich mehr Sinn, als bis zum 30.11. zu warten und dann nur 2 Auffüllfahrer zu wünschen, weil die Besten dann schon weg sind und du vielleicht erst am 1.12. reinguckst ^^

Was machen wir bei Karriereenden nach dem 30.11.? Letzte Saison konnte man sich dann immer noch einen Ersatzfahrer wünschen. Gibt ja immer noch einige Fahrer, die noch keinen Vertrag haben und ihre Karriere beenden könnten.

Antworten

Zurück zu „Runde 1 2019“